Küche in Harxheim – vorher/nachher

Familie W aus Harxheim hatte ihre Küche schon seit sehr vielen Jahren. Sie wurde sogar bei einem Umzug aus dem vorherigen Haus mitgenommen. So wie es früher üblich war, gab es vor allem Schränke mit Drehtüren. Kein so großer Komfort, wie mit den heute größtenteils üblichen Auszugsschränken. Auch einige Geräte waren nicht mehr zeitgemäß oder... weiterlesen →

Umbau Dachstudio – Bauabschluss – Teil 2

Wie schon letzte Woche berichtet, ist der Ausbau des Studios abgeschlossen. Hier zeigen ich Ihnen Bilder des neuen Badezimmers. Zur Erinnerung: Vorher war kein Raum für ein Badezimmer vorhanden und musste in den Grundriss integriert werden. Hierzu wurde ein Raumteiler gebaut, der Schrank und Bücherwand ist und gleichzeitig eine Wand ersetzt. Die Herausforderung bestand beim... weiterlesen →

Neues Entrèe im Yogazentrum Nierstein

"Der erste Eindruck zählt", dachte sich Frau Lattewitz, Inhaberin vom Yogazentrum Nierstein, und beauftrage mich den Eingangsbereich neu zu gestalten. Es sollte nichts Mondänes werden und auch keine Vermögen verschlingen, sondern einfach gut zu dem Thema und dem Ort passen.   Um das zu erreichen wurde vor allem das Farbkonzept überarbeitet. Vorher war es sehr... weiterlesen →

Badezimmer für Badefans in Königstein – Teil 2 WC

Im zweiten Teil meines Berichtes zum Umbau eines Badezimmers in Königstein, kommt das WC zur Besprechung. Das kleine separate WC wurde auf aktuellen Standard gebracht. So wurde das alte Stand-WC durch ein neues Hänge-WC an einer Vorwandinstallation ersetzt. Auch die neue Technologie bei WCs, es spülrandlos auszugestalten kam zum Einsatz. Aufgepeppt wurde der Raum nicht... weiterlesen →

Begehbarer Kleiderschrank in Ingelheim

Relativ häufig kommt es vor, dass man umzieht und seine Möbel aus der alten Wohnung oder Haus mitnehmen möchte. Das ist natürlich nicht immer so einfach, da das neue Umfeld in Bezug auf die Raummaße und der evtl. schon bestehenden Ausstattung sich von der alten unterscheidet. Dennoch möchte man eine Lösung finden. So war auch... weiterlesen →

Küche für Kochliebhaber in Königstein

Gemessen an der Zahl der Kochshows, die es derzeit im Fernsehen zu sehen gibt, sollte man meinen, dass eine Menge Leute gerne kochen. Mein Eindruck ist allerdings eher der, dass man dort gerne zuschaut und nicht so gerne selber kocht. Ganz anders ist das bei meinen Kunden aus Königstein. Das Ehepaar B hat schon in... weiterlesen →

Kreativsystem Cubit

Cubit ist ein modulares Regalsystem, der unendlichen Möglichkeiten. Hergestellt aus MDF-Platten (mitteldichte Faserplatte) kommt es in 25 Formaten, 8 verschiedenen Tiefen und neuerdings auch noch in 18 Farben daher. Darüber hinaus gibt es auch noch Module mit Schubladen oder Türen. Ein Steck- und Klammersystem erlaubt eine einfache Montage, unabhängig davon, ob Sie das Regal hängen,... weiterlesen →

Teppiche und ihre Varianten

Seit die meisten Menschen Parkettboden ihr Eigen nennen dürfen, hat der Teppich an Bedeutung gewonnen. Auslegeware sieht man immer seltener, da sie im Ruf steht Allergien zu begünstigen und schwer zu reinigen ist. Auch sieht der Parkettboden schicker aus und bringt Möbel besser zur Geltung. Die Linien sind einfach klarer. Dennoch ein Teppich unter, bzw.... weiterlesen →

Schrankwand nach Maß

Als ich zu den Eheleuten X nach Schlangenbad bei Wiesbaden kam, war die Fragestellung eher allgemeiner Art:“ Irgendwie gefällt mir hier etwas nicht oder es fehlt was. Ich weiß aber nicht, was es ist“. So, oder ähnlich fängt meine Beratungstätigkeit oft an. Im Laufe der Jahre, habe ich ein ziemlich gutes Gefühl für das, was... weiterlesen →

Trend Fototapeten oder auch Update eines Jugendzimmers

Man kann es recht schnell bemerken: Ich kann mich nicht entscheiden. Schreibe ich jetzt über das weite Feld von Fototapeten (ja, die machen was her) oder schreibe ich über das gelungene Update eines Jugendzimmers in Mainz. Tatsächlich ist beides interessant. Bei dem genannten Zimmer war schon seit einigen Jahren nichts mehr gemacht worden. Die Mutter... weiterlesen →

Ein großer Raum mit mehreren Bereichen wurde modernisiert. Die Bauherrin wünschte sich ein möglichst farbenfreies Design, um später mit wechselnden Farben dekorieren zu können. Geplant wurden Bereiche für das Wohnen und Essen, sowie Musik hören und lesen. Ein neuer drehbarer Kamin ist jetzt sowohl von der Ess- als auch von der Wohnseite zu sehen. Die... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑