5 Stehleuchten

Weiter geht es mit meiner Serie "Best of 5" mit Stehleuchten, die ich für Sie ausgewählt habe. Was mir bei der Suche aufgefallen ist, es gibt extrem viele Modelle mit einem Gestell, das aus mehreren Beinen besteht, die an einem Punkt verbunden sind. Außerdem ist die Bogenlampe wieder sehr stark im Rennen. 1.   2.... weiterlesen →

5 Ess(tische)

Weiter geht es mit meiner Serie "Best of 5" mit Esstischen, die ich für Sie ausgewählt habe. Bei fast allen Tischen kann aus verschiedenen Farben bei den Gestellen und verschiedenen Holzsorten gewählt werden. Ferner gibt es eine Auswahl von Tischgrößen: 1.   2.   3.   4.   4a.   5.   Fotos: Hay, Sistema... weiterlesen →

Ab 2018 haben Bauherren das Recht auf eine konkrete Baubeschreibung

Aus Baurecht Baufachzeitung - Veröffentlicht am 13.12.2017  Geschrieben von ROM Das neue Bauvertragsrecht tritt am 1. Januar 2018 in Kraft und gilt für alle Verträge, die ab diesem Tag geschlossen werden. Das Bauvertragsrecht ist Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Das BGB behandelte einen Bauvertrag bislang als normalen Werkvertrag. Weil privates Bauen aber erheblich komplexer ist,... weiterlesen →

Alte Holzöfen müssen ab 1. Januar 2018 strenge Grenzwerte bei Staubemissionen einhalten

Für über 33 Jahre alte Kamin- und Kachelöfen endet die Übergangsfrist Zum Jahreswechsel treten strengere Grenzwerte für Holzöfen in Kraft. Denn Kamin- und Kachelöfen verursachen gesundheitsschädliche Staubemissionen. Zu deren Begrenzung muss die Feuerungstechnik dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) enthält eine langfristig angelegte Regelung, um den... weiterlesen →

Badezimmer in Wiesbaden mit Altholz

Vor 5 Jahren hatte ich für den Kunden schon sein Wohn/Esszimmer umgestaltet.  Nun sollte das Bad und der große Wellnessbereich modernen Anforderungen entsprechen. Gleichzeitig sollte das Bad aber nicht steril wirken, sondern behaglich. Ich wählte als Mittel hierzu Naturmaterialien. Für die Möbel, die alle eigens für dieses Bad von mir entworfen und vom Schreiner gefertigt... weiterlesen →

5 Stühle

Ich habe für Sie 5 Stühle, bzw. Stuhlgruppen zusammengestellt, die mir persönlich sehr gut gefallen und Ihnen vielleicht auch!  

Bauherren-Beratung vor oder während der Bauphase

Diese Mail erhielt ich von einem Kunden aus Mannheim, bei dem ich in zu zwei größeren Beratungseinheiten vor Ort war. Anschließend haben wir uns noch ein paar mal über Mail ausgetauscht. Die Fotos zeigen den vorläufigen Stand der Umbaumaßnahme. Die Möbel wurden von der Schreinerei Resch aus Babenhausen gefertigt. "Sehr geehrte Frau Sillo, nochmals ganz... weiterlesen →

Was leistet Innenarchitektur? – 6. Ein Planungsbeispiel

Nicht jedem ist klar, was Innenarchitektur leistet.  Deswegen möchte ich in einer kleinen Serie erläutern, welchen Mehrwert Sie durch den Einsatz eines Innenarchitekten erwarten können.     Nachfolgend zeige ich Ihnen, wie eine Planung aussehen könnte. Anhand dieser Vorgaben könnten Sie Ihr Projekt selber realisieren oder, wenn Sie das nicht möchten, wäre es die Arbeitsgrundlage... weiterlesen →

Was leistet Innenarchitektur? – 4. Die Komplexität der Thematik Innenarchitektur

Nicht jedem ist klar, was Innenarchitektur leistet.  Deswegen möchte ich in einer kleinen Serie erläutern, welchen Mehrwert Sie durch den Einsatz eines Innenarchitekten erwarten können.     Hier wird es echt kompliziert. In einem Schaubild habe ich versucht die ganzen Zusammenhänge, die Innenarchitektur ausmacht, zu veranschaulichen. Sehr viele Faktoren spielen für ein gutes Gelingen eine... weiterlesen →

Was leistet Innenarchitektur? – 1. Grundrissplanungen optimieren

Nicht jedem ist klar, was Innenarchitektur leistet.  Deswegen möchte ich in einer kleinen Serie erläutern, welchen Mehrwert Sie durch den Einsatz eines Innenarchitekten erwarten können.   Heute im ersten Teil möchte ich Ihnen zeigen, welchen Unterschied es macht, wie ein Grundriss gestaltet wird. Bei diesem Plan, der vormals von einem Architekten entwickelt wurde,  habe ich... weiterlesen →

Warehouse – Fliesen

Als ich die Fliese Warehouse von Villeroy+Boch entdeckt habe, war ich echt überrascht, da ich diese Art von Fliesen bei V+B nicht vermutet hätte. Bei der Fliese handelt es sich um "Feinsteinzeug im Trend des "Industrial Style" - WAREHOUSE: Anmutung von gegossenem Beton mit dezentem "Used-Look"", so der Hersteller. Grundsätzlich gibt es in je 3... weiterlesen →

Stein-Grau – Ein Unikum

Bis vor ein paar Jahren wurden, wenn man nichts falsch machen wollte, praktisch alle Wände in Weiß gestrichen . Natürlich gab es auch hier Ausnahmen, aber es war die vorherrschende (Nicht)Farbe. Seit ein paar Jahren wurde Weiß durch Stein-Grau ersetzt. Eine Mischung zwischen Beige und Grau, in vielen Nuancen und Schattierungen erhältlich. Für mich ist... weiterlesen →

Die Fliesenalternative

Als ich kürzlich im Urlaub das Badezimmer unseres Hotelzimmers betrat, staunte ich nicht schlecht, als ich ein überdimensionales Foto in der Duschkabine entdeckte. Neugierig geworden, interessierte ich mich ein wenig mehr dafür. Fündig geworden bin ich schließlich bei der Firma HSK, die unter den Markennamen RenoVetro und RenoDeko Wandverkleidungen aus einer Aluminium-Verbundplatte vertreibt. Die Verbundplatte... weiterlesen →

Die 6 Meilensteine des optimalen Bauablaufs – #3

Ein Artikel von Manuela Reibold-Rolinger von Bauglück Meilenstein 3 – DIE PLANUNGSPHASE Gut geplant ist besser gebaut! Viele Bauherren schenken der Planungsphase viel zu wenig Aufmerksamkeit, dabei ist diese Phase die wichtigste beim Hausbau. Hier werden die Weichen gestellt für einen reibungslosen Bauablauf. Wenn hier die richtigen Entscheidungen getroffen und bis ins Detail durchgeplant werden,... weiterlesen →

Die etwas anderen Heizkörper

Wenn wir an Heizkörper denken, haben wir zumeist nur so ein etwas hässliches, quadratisches Ding vor dem geistigen Auge. Es geht aber auch ganz anders. Die italienische Firma Cordivari hat eine Vielzahl von sehr interessanten Heizkörpern entwickelt. Um einen Heizkörper interessant zu gestalten, bieten sich verschiedene Möglichkkeiten an: Zum Einen kann der Heizkörper selber ein... weiterlesen →

Weihnachtsgeschenk-Tipp: Bauherrenführerschein

Wenn Sie mal was wirklich sinnvolles verschenken wollen, mache ich Ihnen den Vorschlag den Bauherrenführerschein bei Bauglück zu verschenken. BAUGLÜCK vermittelt Bauherren und Interessenten mit dem BAUHERRENFÜHRERSCHEIN die wichtigsten Grundlagen für ein erfolgreiches Bauprojekt und macht Sie in einem Abendseminar fit für Ihr Bauvorhaben ! Ablauf: Vortrag mit Praxisbeispielen Kurzvorträge von wechselnden Experten zu Baurecht/Bautechnik/Geologie/... weiterlesen →

Guter Geschmack?

Was ist guter Geschmack. Lässt sich darüber streiten oder gibt es doch ein paar Anhaltspunkte? Beobachten wir uns doch mal selbst: Bei Themen, in denen wir sehr heimisch sind, die womöglich sogar unseren Beruf betreffen, fühlen wir uns sicher. Thematisch sicher. Wir würden schon behaupten uns da  besonders gut auszukennen. Jedenfalls wird es vielen so... weiterlesen →

Bauherren-Tipp #3 – Der Zahlungsplan

Ein Artikel von Manuela Reibold-Rolinger von Bauglück In vielen der von unseren Partner-Anwälten geprüften Verträge sind die Zahlungspläne unwirksam ! Die Bauherren geraten in Vorleistung, bezahlen also für das, was auf ihrem Grundstück bis dahin entstanden ist, zu viel. Als Faustregel gilt, dass man höchstens 50 % der Bausumme gezahlt haben sollte, wenn der Rohbau... weiterlesen →

Die 6 Meilensteine des optimalen Bauablaufs – #2

Ein Artikel von Manuela Reibold-Rolinger von Bauglück Meilenstein 2 – DAS BODENGUTACHTEN „Wie man sich bettet, so liegt man.“ Dieses alte Sprichwort gilt auch für Ihr Haus. Die Gründung Ihres Hauses ist ein wichtiger Meilenstein im Bauablauf. Leider wird diesem IMMER viel zu wenig Beachtung geschenkt! Bevor man überhaupt an die Unterzeichnung eines Bauantrages denken... weiterlesen →

Sanitär-Kartell

Die Sendung Wiso berichtete unlängst über Kartelle in Deutschland. Absprachen unter Firmen zu Lasten des Endkunden. Ein Thema betraf auch das "Sanitärkartell". Hierbei sind es nicht die Herstellerfirmen, die die Absprachen tätigen, sondern der Großhandel. Wer schon einmal gebaut hat, kennt die Situation eventuell. Man bittet den Installateur um ein Angebot für Sanitär-Objekte. Er schickt... weiterlesen →

Entscheidungen, Entscheidungen, Entscheidungen…

  Grundsätzlich ist die Vorstellung, dass man sich neu einrichtet sicher erstmal eine sehr schöne Möglichkeit. Wenn man dies nach und nach machen kann, mit viel Muße und Zeit, zudem mit einer Portion Talent für dieses Thema, ist es toll! Viele Bauherren können dies aber nicht wirklich so empfinden. Meistens soll es vor allem schnell... weiterlesen →

Bauherren-Tipp #2 – Die Leistungsbeschreibung

Ein Artikel von Manuela Reibold-Rolinger von Bauglück   80 % aller Bauverträge sind nicht unterschriftsreif – haben Sie das gewusst? Aus diesem Grund hat das Bundesbauministerium gemeinsam mit verschiedenen Verbraucherschutzorganisationen eine Broschüre zu Mindestanforderungen an Bau-und Leistungsbeschreibungen veröffentlicht, die online angefordert werden kann. Tun Sie das unbedingt, um zu wissen, was Sie regeln müssen. Allgemeine... weiterlesen →

Bauen mit Bauträgern

Wer schon mal mit einem Bauträger gebaut hat, kann sicher eine Geschichte erzählen. Ich selbst habe dies zweimal getan. Beim ersten Mal hatte ich Glück und habe einen Bauträger gehabt, der sehr korrekt war und ordentlich gebaut hat. Daraus habe ich den (fälschlichen) Schluss gezogen, dass das wohl der Standard wäre. Leider! Beim zweiten Mal... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑