Buchrezension: Oh Beton!

Cover oh beton
© Christian Verlag/ Ina Mielkau und Sibylle Sturm

Oh Beton ist ein Buch von Sibylle Sturm und Ina Mielkau, das zum Mitmachen und Nachmachen einlädt.

Im vorderen Teil des Buches wird beschrieben, was man zum Herstellen von dekorativen, schönen und auch praktischen Betonobjekten benötigt. Hierbei werden Tipps gegeben, wie es am besten gelingen kann.

Anschließend gibt es ein Reihe von sehr interessanten und auch abwechslungsreichen Beispielen. Angefangen bei Dekoelementen wie ein kleines Haus aus Beton, über Schalen, Kerzenhaltern, Vasen bis zu praktischen Teilen, wie Buchstütze oder Schmuckhalter. Es gibt sehr vieles zu entdecken.

p106_44766
© Christian Verlag/ Ina Mielkau und Sibylle Sturm

Die genaue Anweisung, wie man die betreffenden Objekte fertigt, findet man schließlich im letzten Drittel des Buches. Hier wird auch auf weitere Möglichkeiten der Verzierung eingegangen. Dazu zählen verschiedene Techniken des Bemalens, Sprühtechnik oder auch des Stempelns.

SONY DSC
© Christian Verlag/ Ina Mielkau und Sibylle Sturm

Das Buch hat mich sehr angesprochen. Es bietet vielfältige Ideen zum Nachmachen und es inspiriert für weitere Ideen. Mit den Anleitungen wird einem ein guter Grundstock in die Hand gegeben, um angstfrei ans Werk gehen zu können. Die Investition in das Buch lohnt sich sehr, da Sie hier ein Menge Ideen für Geschenke oder auch für Ihr eigenes Zuhause finden.

Von mir bekommt das Buch ∗∗∗∗∗ Sterne

Die Fakten:

Oh, Beton!
192 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Format 19,3 x 26,1 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-86244-766-4
Fotos: © Christian Verlag/ Ina Mielkau und Sibylle Sturm
Autor
Sturm, Sibylle; Mielkau, Ina
Verlag
Christian München
Sprache
Deutsch
Kategorie
Innenarchitektur, Design
Veröffentlichungsdatum
1. Aufl. 04.2015
Format
192 S. – 26,1 x 19,3 cm

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑