Serie Teil 6 : Umbau eines Wohnhauses aus den 70er Jahren – Das Familienbad

Bad 2

Die Dusch- und Badegewohnheiten sind durchaus verschieden: Während die meisten Menschen heutzutage keine Lust mehr zum Baden haben, traf ich hier auf ausgesprochene Badefans. Die Dusche war folglich nicht so wichtig und musste, wie mittlerweile so oft, keine riesigen Dimensionen haben. Zum Glück, denn für eine große bodengleiche Dusche und Badewanne muss der Raum eine etwas größere Dimension aufweisen, die hier nicht gegeben war. Das Badezimmer war früher nur sehr selten ein großer Raum.

 Bad 3

Wie schon bei dem Bad im Dachgeschoss (siehe Serie Teil 1), war es nicht möglich die Dusche bodengleich zu gestalten, weil der Estrich eine zu geringe Höhe aufwies. Die Badewanne, Mittelpunkt des Bades, gewann an Leichtigkeit, da sie freistehend, leicht schräg in den Raum gezogen werden konnte.

 Bad 1

Realisieren konnten wir auch einen schönen Waschplatz mit 2 Waschbecken. Der vom Schreiner gefertigte Waschtisch und Spiegelschrank wurde, wie schon im restlichen Haus, in Eiche gehalten. Die Oberfläche wurde mit einem speziellen Lack behandelt, der aussieht, als wäre es geölt. Obwohl doch eine Menge an Objekten in dem Raum untergebracht wurden, wirkt er jetzt großzügiger, als vorher.

www.einrichtungsideen.net

Dieser Beitrag wurde am 25. August 2014 um 07:00 veröffentlicht. Er wurde unter Badezimmer, Badezimmereinrichtung, Einrichtungsberatung, Einrichtungsideen vorher-nachher, Möbeldesign abgelegt und ist mit , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: