Teppich von glücklichen Schafen

mariemeers_drei_Teppiche_2_web

Ein echter Hingucker sind die Teppiche von Marie Meers aus Brandenburg.

Teppiche, die in reiner Handarbeit mit patentierten Koppelungen hergestellt werden. Und es steckt noch viel mehr dahinter: Die Wolle, die Marie Meers für die Herstellung der Teppiche verwendet ist von Schafen, die auf Brandenburgs Wiesen grasen. Beim Scheeren werden die Tiere artgerecht behandelt, so dass sie keinen Schaden nehmen.  Die Wolle wird anschließend lediglich gewaschen und gekämmt und wird völlig unbehandelt verarbeitet.

MarieMeers_Septemeber_2013-42_web

Es gibt verschiedene Arten der Koppelung und so entstehen auch verschiedene Muster, die sich in der Beschaffenheit und in ihrer Festigkeit unterscheiden. Die Höhe der Teppiche liegt ca. bei 2,5 – 3 cm. Format in rund oder eckig. Bei den Formaten kann zwischen Standard oder auch Sondergrößen gewählt werden. Der Teppich kann Natur belassen werden oder man wählt aus einer Farbkarte verschiedene schöne Farben aus.

Außer den Teppichen werden auch Sitzkissen und weitere Accessoires angeboten.

Preisbeispiel: Teppich rund 140 cm Ø, farbig –  810 €

Fotos: www.mariemeers.de

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑