Innenarchitekten = Teuer?

Potpouri

Viele Menschen verknüpfen mit dem Gedanken sich einen Innenarchitekten zu nehmen die Vorstellung, dass es eine teure Angelegenheit werden wird.

So kann es sein – muss es aber nicht! Ich sage sogar, soll es nicht.

Die Motivation einiger meiner Kunden zu mir zu kommen, war die Erfahrung, dass sie Möbel gekauft haben, die zwar im Möbelhaus gut ausgesehen haben, leider aber nicht bei Ihnen zu Hause.

Ein weiterer Teil hat weder Zeit noch Lust sich Stunden um die Ohren zu hauen, um in Läden oder aber auch im Internet nach dem passenden Möbelstück zu suchen. Hier ist die Erfahrung wesentlich, auf welchen Seiten des World Wide Web man das Richtige und vor allem auch das Günstige finden wird.

Bei der Einrichtung stellen sich eine Menge Fragen:

  • Wo findet man schöne, aber auch günstige Möbel?
  • Wie richtet man eine Wohnung ein, die nachher in allen Punkten stimmig ist?
  • Wie findet man eine klare Linie?
  • Welche Anordnung von Möbel untereinander und welche Abstände zueinander sind richtig?
  • Welche Farben und welche Materialien harmonieren miteinander?
  • Welche Stile passen zusammen oder wie kann ich durch Stilmix Spannung aufbauen?
  • Wie mache ich es allen (Partnern…) recht?

Diese und mehr Fragen müssen gelöst werden. Daher ist es erheblich, ob etwas hobbymäßig betrieben wird oder professionell. Und genau in diesem Zwischenraum liegt der Unterschied und auch der Grund dafür, warum man mit professioneller Hilfe Geld sparen kann. Man vermeidet Fehler und man bekommt einfach das bessere Produkt.

www.einrichtungsideen.net

Dieser Beitrag wurde am 2. September 2013 um 07:00 veröffentlicht. Er wurde unter Einrichtungsberatung, Einrichtungsideen vorher-nachher, Innenarchitektur abgelegt und ist mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: