„Der erste Eindruck zählt“, dachte sich Frau Lattewitz, Inhaberin vom Yogazentrum Nierstein, und beauftrage mich den Eingangsbereich neu zu gestalten. Es sollte nichts Mondänes werden und auch keine Vermögen verschlingen, sondern einfach gut zu dem Thema und dem Ort passen.

Vorher

Vorher

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachher

Um das zu erreichen wurde vor allem das Farbkonzept überarbeitet. Vorher war es sehr bunt. Jetzt gibt es zwar immer noch Farben, aber ruhiger und harmonisch. Oftmals ist es der Bodenbelag, der den Raumeindruck stark prägt, daher wurde der sehr poppige Boden mit einem Vinylbelag in Holzoptik überdeckt. Abgerundet wird der Eindruck durch neue Sauberlaufteppiche und einem dezenten Schreibtisch.